Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Services externer Diensteanbieter (z.B. Analyse Tools, Social Media Plugins, Google Suchfunktion). Genaue Informationen finden Sie in unserer /aktuelles/hih-news/datenschutzerklaerung/Datenschutzerklärung. Ihre Zustimmung gilt ggf. bis zum Widerruf. Wenn Sie ablehnen ist die Funktionalität dieser Website möglicherweise eingeschränkt.

Aktuelles

Neuigkeiten aus dem HIH

Forschende um Dr. Jonas Neher vom Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH) und dem Tübinger Standort des Deutschen Zentrums für...

Weiterlesen

Die Verleihung des „HIH Paper of the Year“-Awards 2020, der die beste wissenschaftliche Veröffentlichung des Jahres 2019 aus dem HIH würdigt, konnte...

Weiterlesen

Die Stiftung von Dr. Priscilla Chan and Mark Zuckerberg unterstützt Tests, die den Einfluss des Alzheimer-Risikogens APOE4 in einem neuartigen...

Weiterlesen

Bereits zum sechsten Mal findet am 22. Juli der World Brain Day statt, eine Initiative der World Federation of Neurology (WFN). Dieses Jahr widmet...

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch an Ian Chong aus der Abteilung Kognitive Neurologie (Prof. Peter Thier) für den ersten Platz in der Kategorie „Performance“...

Weiterlesen

Das Hertie-Institut für klinische Hirnforschung bietet zum Wintersemester 2020/21 wieder ein Johannes-Dichgans-Promotionsstipendium für Studierende...

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch an Dr. Albert Mukovskiy, der den Südwestmetall “Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs” 2020 für seine herausragende...

Weiterlesen

Rhesusaffen akzeptieren einen naturalistisch aussehenden Affen-Avatar als Artgenossen und begegnen ihm mit ihrer artspezifischen Mimik. Unrealistische...

Weiterlesen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) investiert in Projekte zur Rolle neuronaler Schwingungen bei der Verknüpfung von Wahrnehmung und Handlung.

Weiterlesen

Einige Erkrankungen sind derart selten, dass es weltweit nur einige Hundert Betroffene gibt. Das stellt die Medizin vor erhebliche Probleme, weil es...

Weiterlesen